15.03.2019

Öffentliche Bibliotheken sollen auch am Sonntag öffnen

Theater, Museen, Konzerthäuser, Kinos, wissenschaftliche und kirchliche Bibliotheken haben an Sonntagen geöffnet. Für Öffentliche Bibliotheken in kommunaler Trägerschaft ist dies bisher nicht möglich. Dazu bedarf es einer Änderung der Ausnahmetatbestände des § 10 Arbeitszeitgesetz (ArbZG). Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat Mitte Februar 2019 beim Deutschen Bundestag einen Antrag gestellt, eine entsprechende Ausnahme in das ArbZG aufzunehmen.

oeffentliche Bibliotheken

Wichtige Kultur- und Bildungseinrichtungen

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat sich für Sonntagsöffnungszeiten von öffentlichen Bibliotheken ausgesprochen. In einem Antrag (BT-Drucksache 19/7737) fordert sie die Bundesregierung auf, dies im Arbeitszeitgesetz zu ermöglichen und zugleich familienfreundliche Arbeitszeitmodelle zu entwickeln. Öffentliche Bibliotheken seien wichtige Kultur- und Bildungseinrichtungen, die die gesamte Bevölkerung ansprechen, schreiben die Grünen in ihrem Antrag.

Nachfrage in der Bevölkerung

Modellversuche in Bremen und derzeit in der Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin hätten gezeigt, dass Sonntagsöffnungen von der Bevölkerung sehr gut angenommen werden. In vielen Ländern der Europäischen Union verzeichneten die öffentlichen Bibliotheken sonntags die höchsten Besucherzahlen.

Autor: Werner Plaggemeier (langjähriger Herausgeber der Onlinedatenbank „Personalratspraxis“)