News | Betriebliches Gesundheitsmanagement
25.08.2015

Münchner Betriebsrats-Tage 2015: 100er Grenze bereits geknackt

Die Münchner Betriebsrats-Tage entwickeln sich zu der zentralen Betriebsräteveranstaltung in Süd-Deutschland. Konnten im vergangenen Jahr über 160 Teilnehmer im renommierten Ramada-Kongresshotel vor den Toren des Münchener Messegeländes begrüßt werden, sind es schon jetzt zur Halbzeit der Vorbereitung der diesjährigen Veranstaltung zwischen 16. und 19. November weit über 100 feste Anmeldungen.

MuBeTa-2015_Facebook_1200x628

Interesse bricht alle Rekorde

Betriebliches Gesundheitsmanagement. „Das Interesse bricht wieder Rekorde“, ist Henriette Ruhland, Veranstaltungskoordinatorin der Münchner Betriebsrats-Tage, begeistert. Und das nicht nur rein zahlenmäßig. Ruhland: „Offenbar treffen wir mit unserer Auswahl an Themen und Referenten wieder einmal den Nerv der Betriebs- und Personalräte.“

Highlights Waigel, Schmidt, Fischer

Die Münchner Betriebsrats-Tage werden in diesem Jahr zum vierten Male veranstaltet. Waren in den Vorjahren schon Schwergewichte aus der Arbeitswelt wie die früheren Sozialpolitiker der CDU Norbert Blüm und Heiner Geißler Magneten des von der WEKA-Akademie in Kissing bei Augsburg veranstalteten Kongresses, so punkten die Organisatoren in diesem Jahr bei Betriebsräten landauf, landab mit Highlights wie den Politikern Theo Waigel (CSU) und Renate Schmidt (SPD) oder dem Schauspieler und Kabarettisten Ottfried Fischer.

Wieder mit dabei: Günter Wallraff

Auch in diesem Jahr wird wie im Vorjahr Günter Wallraff über seine neuesten Recherchearbeiten berichten. Sie führten ihn in den Vorjahren in so Schwerpunktbranchen prekärer Arbeitsverhältnisse wie Versandhandel und Call-Center.

Keynote am Begrüßungsabend: Gregor Gysi

Schon eine feste Größe im Referentenpool ist wie in den beiden Vorjahren auch heuer der Fraktionsvorsitzende der Partei „Die Linke“ im Bundestag, Gregor Gysi. Der Oppositionsführer ist mit seinen launigen, pointierten Keynotes jeweils am Begrüßungsabend mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Betriebsratskalender geworden.

Gesunde zufriedene Mitarbeiter – von der Ausbildung bis zur Rente

In zahlreichen Vorträgen, einer Podiumsdiskussion, Workshops und Gesprächsrunden dreht sich diesmal alles um „gesunde und zufriedene Mitarbeiter – von der Ausbildung bis zur Rente“, so Stefan Maier, Projektleiter der Münchner Betriebsrats-Tage. Um den hohen Erwartungen auch auf den 4. Münchner Betriebsrats-Tagen gerecht zu werden, bleibe Bewährtes bestehen. Gleichzeitig habe man an einigen Stellen optimiert, um den Teilnehmern ein Maximum an Know-how für ihre verantwortungsvolle Betriebsratsarbeit mitzugeben.

 

MuBeTa_2015_540x180-FBR

Autor: Redaktion Mitbestimmung 

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Aktuelle Veranstaltungen