Lexikonstichwort | Beitrag aus „Wirtschaftliche Angelegenheiten“
23.05.2016

Fabrikations- und Arbeitsmethoden

© Rawpixel /​ Fotolia

Mit der Einführung grundlegend neuer Arbeitsmethoden, Fertigungsverfahren und Fabrikationsmethoden beabsichtigt der Arbeitgeber in der Regel eine Erhöhung der Produktion oder eine Anpassung derselben an die bestehenden Erfordernisse. Eine solche Änderung hat mitunter erhebliche Auswirkungen auf die im Betrieb existierenden Arbeitsplätze. Dies gilt vor allem für den Fall der Umstellung von manueller Produktion auf maschinelle Fertigung. Die bedeutendste Veränderung dieser Art kam einer Revolution in der industriellen Produktion gleich und ebnete dem Automobil den Weg, zum Massenphänomen zu werden: die Perfektionierung der Fließbandarbeit durch den amerikanischen Autobauer Henry Ford.

Arbeitsmethode

Die Arbeitsmethode bezeichnet die Vorgehensweise von Arbeitnehmern im Rahmen der Erledigung der ihnen übertragenen Tätigkeiten. Eine grundlegende Veränderung von Arbeitsmethoden ist eine Betriebsänderung i.S.d. § 111 Satz 3 Nr. 5 BetrVG. Somit kann der Betriebsrat auf die Gestaltung der Arbeitsmethode im Rahmen eines Interessenausgleichs Einfluss nehmen bzw. etwaige wirtschaftliche Nachteile für die Beschäftigten mithilfe eines Sozialplans eindämmen.

Wichtiger Hinweis

Die Arbeitsmethode hängt von der Qualifikation des Arbeitnehmers, von der Arbeitsaufgabe, vom Inhalt der Arbeit und von der Arbeitsorganisation ab und wird darüber hinaus wesentlich von den Arbeitsbedingungen beeinflusst. Durch wissenschaftliche Gestaltung ist diejenige Arbeitsmethode zu entwickeln, die unter …

Autor: Ernst Schneider

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Wirtschaftliche Angelegenheiten“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Wirtschaftliche Angelegenheiten“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Wirtschaftliche Angelegenheiten“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Aktuelle Veranstaltungen