gratis

Betriebsratswahl 2022: Sonderausgabe als Gratis PDF

Betriebsratswahlen 2022

BR-Wahlen 2022: Die wichtigsten Grundsätze

Nachdem die Coronapandemie zum Glück nicht mehr nur allein im Fokus steht, ist es Zeit, den Blick in die Zukunft zu  richten: Denn nächstes Frühjahr stehen wieder Betriebsratswahlen an – und das ist gar nicht mehr so lange hin. Damit Sie alles in Ruhe und möglichst fehlerfrei vorbereiten können, ist es daher ratsam, rechtzeitig zu planen.

 

Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber

Diese Rechte hat der Betriebsrat gegenüber dem Arbeitgeber

Das BetrVG regelt nicht nur, wie der Ablauf der Wahlen auszusehen hat. Es enthält auch Vorschriften dazu, inwieweit der Arbeitgeber dem Betriebsrat eine reibungslose Durchführung im Hinblick auf die Kosten und die Ausstattung des Gremiums ermöglichen muss. So ist der Arbeitgeber z. B. verpflichtet, die Kosten der Wahlen zu übernehmen. Gleichzeitig  gibt es genaue Vorschriften darüber, dass der Arbeitgeber die Wahlen weder behindern noch beeinflussen  darf.

 

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

Kandidaten vorstellen und Kollegen informieren

Sind die Kandidaten alle gefunden, ist schon viel gewonnen. Die Betriebsratsmitglieder, die noch einmal kandidieren, sind  den Beschäftigten bereits bestens bekannt. Dennoch sollten Sie als „offizielle“ Kandidaten auch gesondert  vorgestellt werden, z. B. im Intranet oder am Schwarzen Brett. Die Vorstellung der Kandidaten ist naturgemäß bei den  „Neuen“ noch viel wichtiger, besonders in größeren Betrieben, wo nicht mehr jeder jeden kennt.

 

Große Übersicht als Centerfold

Ablauf der Betriebsratswahl

Mit dieser grafischen Übersicht haben Sie den Ablauf und die Fristen fest im Blick. Ausdrucken und ins BR-Büro hängen!

 

Wahlvorbereitung

Die Stellung des Wahlvorstands: Das sollten Sie wissen

Der Wahlvorstand ist das wichtigste Gremium für die Betriebsratswahlen: Er ist für Vorbereitung und Durchführung  zuständig. Seine umfassenden Rechte und vor allem auch Pflichten sind genau geregelt. Damit die Wahl rechtssicher  abläuft, gilt es diese Vorschriften unbedingt zu beachten.

 

Wahlvorbereitung

So vermeiden Sie Fehler beim Wahlausschreiben

Im Wahlausschreiben bestimmt der Wahlvorstand die Zahl der zu wählenden Betriebsratsmitglieder und deren verbindliche Verteilung auf die Geschlechter. Die relativ ausführliche  gesetzliche Regelung bietet eine gute Orientierungshilfe für den rechtssicheren Erlass.

gratis
Datum:
15.09.2021
Format:
.pdf Datei
Größe:
519 kB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre Daten mit.


Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.

* Pflichtfeld

Für Sie herausgesucht

Betriebsrat & Personalrat | Mitbestimmung

Betriebs­rat KOM­PAKT

Aktuelles Wissen, konkrete Tipps und Lösungen für erfolgreiche und durchsetzungsstarke Betriebsräte

€ 431,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt