Kontakt

Bauamt

Zum Shop
Landstraße mit Fußweg am Waldrand.

„Mario Barth deckt auf“ – Straßenausbaubeiträge: Eine alte Diskussion; (nicht) neu verpackt

Wenn Kommunen nötige Sanierungen vornehmen und Staus in der Investition beseitigen, dringen Berichte an die Öffentlichkeit, die viele Menschen hellhörig werden lassen: Die Bürger sollen zur Kasse gebeten werden, der ... Beitrag anzeigen

Rollstuhlzeichen auf Pflaster

Ist Ihre Stadt barrierefrei? Wirklich? Machen Sie den Selbsttest und bewerben Sie sich jetzt bei den Sozialhelden!

Barrierefreiheit, Niederschwelligkeit, Unmittelbarkeit: Immer wieder wirren unterschiedliche Begriffe durch den Alltag der deutschen Städte. Doch wie barrierefrei sind unsere Städte wirklich? Eine Lösung kann immer nur mit den ... Beitrag anzeigen

WEKA MEDIA Bauamt

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Banknoten und Münzen
09.01.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Erschließung

Ein rechtswidriger Anschlussbeitragsbescheid und dennoch verwirkte Säumniszuschläge in Höhe von 10.000 Euro. Geht das?

Ein Anschlussbeitragsbescheid über 30.000 Euro wird im Rahmen eines Gerichtsverfahrens durch die Behörde selbst aufgehoben. Seit Fälligkeit der festgesetzten Forderung sind durch das lange Verfahren insgesamt 34 Monate verstrichen. Die festgesetzte Beitragsforderung wurde nicht bezahlt, die Vollziehung ist nicht ausgesetzt worden. Nach ... mehr

Grundstücksbewässerungsanlagen
22.12.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Abwasser

Grundstücksentwässerungsanlagen – Umgehung des Benutzungszwangs

Grundstücksentwässerungsanlagen wie z.B. abflusslose Sammelgruben stellen unrealistisch wenig Inhalt zur Abholung bereit. Wird der Benutzungszwang eingehalten? Entsorgt der Grundstückseigentümer möglicherweise anderweitig? Die gerichtliche Durchsetzung des Benutzungszwanges dauert lange, der Erlass von Bußgeldbescheiden scheitert ... mehr

Grünstreifen
22.12.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Erschließung

Das alte Problem immer wieder neu: der Grünstreifen zwischen Grundstück und Straße

Die Straße ist ausgebaut, sie soll abgerechnet werden, das Abrechnungsgebiet muss gebildet werden. Ein Grundstück liegt an der Straße, dazwischen Gehweg und Grünstreifen. Der Grünstreifen ist 3 bis 4 m breit, eine kleine Steigung, mit ein paar Bäumen bewachsen, eine Zuwegung über den Grünstreifen wurde nicht gebaut, da das Grundstück ... mehr

Straßenbaubeitrag
22.12.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Straßenausbau

Straßenbaubeitrag und mittelalterliche Mönchsgräber

Bei einer Straßenausbaumaßnahme in der Nähe eines historischen Klosters wird festgestellt, dass sich im Straßengrund mittelalterliche Mönchsgräber befinden. Diese Bodendenkmäler müssen im Rahmen der Baumaßnahme jedenfalls teilweise entfernt werden. Es fallen Kosten für die fachgerechte Bergung und Dokumentation des Denkmals an. Das sind ... mehr

Bauamt

Die Experten von WEKA MEDIA unterstützen Bauämter bei der sicheren Erhebung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen, Kanal- und Wassergebühren.
Daneben beziehen die Verantwortlichen hier rechtlich gesicherte Empfehlungen zur praktischen Anwendung der Bauordnung. Zum Lösungsangebot gehören aber Reden, beispielsweise zum Spatenstich eines neuen Gewerbegebiets.

Im Überblick

Expertenwissen für Bauämter

Erfahrene Experten aus Bauverwaltungen und spezialisierte Anwälte geben ihr langjähriges Wissen direkt an Sie weiter. Damit erstellen Sie Ihre Abgaben- und Beitragsbescheide fachlich fundiert und rechtssicher.