Fachbeitrag | Beitrag aus „HOAI 2013“
06.02.2016

Verkehrsanlagen – Objektbetreuung

Die Leistungsphase 9 beschreibt die Leistungen der Objektbetreuung.

Tab. 1: Leistungsphase 9, Objektbetreuung

Grundleistungen

Besondere Leistungen

  1. Fachliche Bewertung der innerhalb der Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche festgestellten Mängel

  2. Objektbegehung zur Mängelfeststellung vor Ablauf der Verjährungsfristen für Mängelansprüche

  3. Mitwirken bei der Freigabe von Sicherheitsleistungen

  • Überwachen der Mängelbeseitigung innerhalb der Verjährungsfrist

Zur optimalen Lösung einer Bauaufgabe zählen auch die Leistungen der Objektbetreuung. Mit der Übertragung dieser Leistungsphase wird jedoch zumeist die fünfjährige BGB-Frist für den Auftragnehmer auf weitere fünf Jahre ausgedehnt, da sich die Haftung des Auftragnehmers auf seine letzte Leistung im Rahmen des Gesamtwerks erstreckt.

Hinweis für die Praxis

Für den Planer empfiehlt es sich, entweder die Leistungsphase 9 mittels getrennten Vertrags in Auftrag zu nehmen oder eine Teilabnahme nach der Leistungsphase 8 zu vereinbaren.

Grundleistungen

Grundleistung 9.a)

Innerhalb der Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche sind vom Auftragnehmer die festgestellten Mängel zu bewerten und dem Auftraggeber die erforderlichen Nachbesserungsmaßnahmen vorzuschlagen. Hierfür notwendige Begehungen sind in dieser Leistung enthalten. Der Zeitrahmen für diese Leistung wurde gegenüber der HOAI 2009 von vier auf fünf Jahre nach Abnahme der Leistung verlängert und somit den Gewährleistungsfristen angepasst.

Gegenüber der HOAI 2009 …

Autor: Ulrich Kunze

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „HOAI 2013“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „HOAI 2013“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„HOAI 2013“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen