Fachbeitrag | Beitrag aus „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“
15.03.2016

Trockenbauwand, Ebenheitsabweichungen

3300_Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag

DIN 18340 Trockenbauarbeiten

Örtliche Situation

Fallbeschreibung

Eine Wohnanlage mit insgesamt 16 Wohneinheiten wurde in Stahlbetonbauweise errichtet. Die Ausführung der inneren, nicht tragenden Trennwände erfolgte in Trockenbauweise. Als abschließende Beschichtung sollten die Innenwände, sowohl Beton- als auch Gipskartonoberflächen, einen matten, hellen Anstrich erhalten.

Bauausführung

Ausschreibung

  • In der Ausschreibung waren für die Trockenbauarbeiten folgende Positionen vorgesehen:

  • Liefern und Herstellen von Metallständerwänden mit CW 50 mm

  • beidseitig doppelt beplankt mit 2 × 12,5 mm Gipskartonbauplatten

  • Wandhöhen: 2,64 m (Regelgeschosse), bis 3,20 m (Dachgeschoss)

  • angebotener Wandaufbau (Dicke): 10 cm …

Alternativ wurde folgende Ständerwandvariante abgefragt:

  • Metall-Ständerwände-Gipskarton CW 50, einfach beplankt, sonst wie vor

Zusätzlich war in den Vorbemerkungen u.a. auf Folgendes hingewiesen worden:

  1. Leistungsumfang allgemein

    Der Leistungsumfang beinhaltet sämtliche Anschlüsse, Randeinfassungen, Ausgleichselemente, Anschlussarbeiten an Boden, Decke usw. sowie die komplette Montage inklusive Nebenleistungen.

    Die Richtlinien des Herstellers sind genau zu beachten.

    Um Schallnebenwege zu vermeiden, ist dem Anschluss der Wände an angrenzende Bauteile besondere Sorgfalt zu widmen …

  2. Beplankung

    Die Beplankung erfolgt mit normgemäßen 12,5 mm starken Gipskartonplatten …

    Der obere Deckenanschluss der Beplankung ist mit einer max. 1 cm breiten Fuge auszubilden, die …

Autor: WEKA Redaktion 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen