Fachbeitrag | Beitrag aus „HOAI 2013“
06.02.2016

Tragwerksplanung – Mitwirken bei der Vergabe

In den Leistungsphasen 7 bis 9 sind für die Tragwerksplanung nur Besondere Leistungen in der Anlage 14.1 aufgeführt. Grundleistungen des Tragwerksplaners sind in diesen Leistungsphasen bei Gebäuden oder Ingenieurbauwerken i.d.R. nicht erforderlich. Allerdings fehlt das Überwachen der Ausführung von Tragwerken auf Übereinstimmung mit dem Standsicherheitsnachweis im Leistungsbild der Objektplanung ab Honorarzone III und höher – eine Leistung, die dem Tragwerksplaner als Besondere Leistung übertragen werden sollte.

Anlage 14.1 nennt drei Besondere Leistungen:

  • Mitwirken beim Leistungsprogramm

  • Mitwirkung bei Nebenangeboten

  • Mitwirken beim Kostenanschlag

Das Honorar für Besondere Leistungen sollte vor Beginn der Leistung schriftlich vereinbart werden.

Mitwirken beim Leistungsprogramm

Das „Mitwirken bei der Prüfung und Wertung der Angebote Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm des Objektplaners“ ist die Fortführung der Besonderen Leistungen zum Leistungsprogramm der Leistungsphase 6. Liegen Angebote nach Leistungsprogramm vor, sollte der Tragwerksplaner auch dann mit der Besonderen Leistung beauftragt werden, wenn er beim Aufstellen des Leistungsprogramms nicht mitgewirkt hat. Aus den Angeboten heraus sind die Einflüsse auf Standsicherheit, Gebrauchsfähigkeit und Dauerhaftigkeit zu prüfen, zu beurteilen und zu vergleichen.

Als Bewertung haben sich nach AHO 2 v.H. bis 4 v.H. des Tafelhonorars nach § 52 je geprüftes Angebot ergeben. Bei wenigen Angeboten orientiert sich die Bewertung am …

Autor: Dieter Enseleit

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „HOAI 2013“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „HOAI 2013“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„HOAI 2013“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen