Fachbeitrag | Beitrag aus „HOAI 2013“ 06.02.2016

Tragwerksplanung – Genehmigungsplanung

Tab. 1: Leistungsphase 4, Genehmigungsplanung

Grundleistungen

Besondere Leistungen

  1. Aufstellen der prüffähigen statischen Berechnungen für das Tragwerk unter Berücksichtigung der vorgegebenen bauphysikalischen Anforderungen

  2. bei Ingenieurbauwerken: Erfassen von normalen Bauzuständen

  3. Anfertigen der Positionspläne für das Tragwerk oder Eintragen der statischen Positionen, der Tragwerksabmessungen, der Verkehrslasten, der Art und Güte der Baustoffe und der Besonderheiten der Konstruktionen in die Entwurfszeichnungen des Objektplaners

  4. Zusammenstellen der Unterlagen der Tragwerksplanung zur Genehmigung

  5. Abstimmen mit Prüfämtern und Prüfingenieuren oder Eigenkontrolle

  6. Vervollständigen und Berichtigen der Berechnungen und Pläne

  • Nachweise zum konstruktiven Brandschutz, soweit erforderlich unter Berücksichtigung der Temperatur (Heißbemessung)

  • statische Berechnung und zeichnerische Darstellung für Bergschadenssicherungen und Bauzustände bei Ingenieurbauwerken, soweit diese Leistungen über das Erfassen von normalen Bauzuständen hinausgehen

  • Zeichnungen mit statischen Positionen und den Tragwerksabmessungen, den Bewehrungsquerschnitten, den Verkehrslasten und der Art und Güte der Baustoffe sowie Besonderheiten der Konstruktionen zur Vorlage bei der bauaufsichtlichen Prüfung anstelle von Positionsplänen

  • Aufstellen der Berechnungen nach militärischen Lastenklassen (MLC)

  • Erfassen von Bauzuständen bei Ingenieurbauwerken, in denen das statische System von dem des Endzustands abweicht

Autor: Dieter Enseleit

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „HOAI 2013“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „HOAI 2013“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„HOAI 2013“ jetzt 30 Minuten live testen!