Fachbeitrag | Beitrag aus „Brandschutz im Bild“
08.06.2016

Sprinkleranlagen

Autor: Dipl.-Ing. Jan Klemme

Schnellübersicht

Zielgruppe/Bedeutung zur Erklärung der Symbole siehe Teil ½, Seite 1; zur Erklärung der Symbole siehe Zeichenerklärung im Verzeichnis „Redaktionelles“

A

*

Fl

**

SB

**

FW

**

B

*

Zweck

Sprinkleranlagen sind ortsfeste, selbsttätige Brandbekämpfungsanlagen. Sie arbeiten mit dem Löschmittel Wasser und dienen dem Personen-, Raum- und/oder Gebäudeschutz.

Anwendungsbereiche

Grundkenntnisse über den Aufbau und den Betrieb von Sprinkleranlagen, z.B. für ein Brandschutzkonzept

Gesetzliche Grundlagen

Musterbauordnung (MBO), Fassung November 2002, zuletzt geändert im Oktober 2008

Muster-Sonderbauvorschriften

DIN EN 12845

Grundlagen

In diesem Kapitel wird der Zweck einer Sprinkleranlage erläutert. Zudem werden gebräuchliche Begriffe im Zusammenhang mit einer Sprinkleranlage kurz erläutert, die wesentlichen Begriffe erklärt und im Weiteren einige Hinweise zur Auslegung einer Sprinkleranlage gegeben. Für eine kurze und schnelle Übersicht befindet sich am Ende des Kapitels ein kurzes Stichwortverzeichnis.

Die genannten Parameter für die Auslegung beziehen sich auf die DIN EN 12845 (September 2015). Bei einer Auslegung nach VdS CEA 4001 kann zu anderen Parametern gelangt werden. Eine Auslegung gemäß NFPA oder FM weicht in jedem Fall von den hier genannten Parametern ab.

Zweck

Bei Sprinkleranlagen handelt es sich um ortsfeste, selbsttätige Löschanlagen. Sie sind die am weitesten verbreiteten Löschanlagen und dienen der Bekämpfung/Kontrolle von …

Autor: Jan Klemme

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Brandschutz im Bild“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Brandschutz im Bild“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Brandschutz im Bild“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen