News | Ausschreibung
03.02.2016

Neue VOB/C: Beachten Sie die neuen Vorgaben in Ihren Ausschreibungen

In der neuen VOB/C wurden insgesamt 26 Normen fachtechnisch überarbeitet. Wichtige neue Ausschreibungsvorgaben gelten z.B. für Erdarbeiten.

Stahlbau@ svedoliver /​ iStock /​ thinkstock

Statt der Boden- und Felsklassen gilt jetzt die Unterteilung nach Homogenbereichen. Wesentliche Neuerungen für Stahlbauleistungen nach DIN 18335 sind z.B., dass die Ausführung nach EN 1090-2 erfolgen muss und in der Ausschreibung dazu die Ausführungsklasse festgelegt werden muss. Diese umfassendste Änderung der VOB seit 10 Jahren hat direkte Auswirkungen auf die Ausschreibung und Abrechnung von Hoch- und Tiefbauleistungen.

Nur eine fehlerfreie Ausschreibung kann Sie bei auftretenden Streitigkeiten schützen. Die Software „Ausschreiben leicht gemacht“ unterstützt Sie hierbei in einzigartiger Kombination aus Softwarelösung und topaktuellen Ausschreibungstexten mit Vergleichspreisen. Und das zum konkurrenzlos günstigen Preis!

  • Profesionell: Komplett-Software für die Einstellung von Leistungsverzeichnissen, inkl. Bietervergleich, Auftragsvergabe und Abrechnungsübersicht
  • Gleich loslegen: mehr als 8000 Ausschreibungstexte und Vergleichspreise für Neubau und Sanierung bereits enthalten
  • Einfach und übersichtlich: Kostenschätzung nach DIN 276 sowie Massenermittlung schnell zusammenstellen
  • Topaktuell: alle geänderten Normen der VOB/C 2015 bereits in die Ausschreibungstexte eingearbeitet
Autor: WEKA-BAU Redaktion 

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen