11.04.2017

Ab sofort gilt die neue DIN 1986-100 – Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke

Im Dezember 2016 erschien die aktuellste Fassung der DIN 1986-100 "Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke".

DIN 1986-100

Ab sofort gilt die neue DIN 1986-100 – Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke.
Die Regeln der Technik zur Entwässerung sind grundlegend geändert.
So ist jetzt die Balkonentwässerung über die Regenwasserfallleitung unter bestimmten Voraussetzungen zulässig. Abdeckungen auf den Endrohren von Lüftungsleitungen sind nicht mehr erlaubt. Es gibt neue Einsatzmöglichkeiten von Doppelzweigen u. v. m..

Diese Neuerungen müssen ab sofort beachtet werden. Es ist nicht ausreichend, nur regelgerecht zu planen. Auch bei der Abnahme muss sicher erkannt werden, ob mangelfrei ausgeführt wurde. Im Zweifel haftet der Architekt bzw. Bauleiter.

Autor: WEKA Redaktion