Fachbeitrag | Beitrag aus „Brandschutz im Bild“ 08.06.2016

Hochhäuser

Autor: Ltd. Branddirektor Reimund Roß

Schnellübersicht

Zielgruppe/Bedeutung Zur Erklärung der Symbole siehe Teil 1/2 Seite 1. Zur Erklärung der Symbole siehe Zeichenerklärung im Verzeichnis „Redaktionelles“.

A

***

Fl

**

SB

***

FW

***

B

***

Zweck

Die Anforderungen, welche sich aus der im April 2008 veröffentlichten Muster-Hochhaus-Richtlinie ergeben, werden dargestellt.

Anwendungsbereiche

Anwendbar auf alle Neubauten von Hochhäusern.

Gesetzliche Grundlagen

Sonderbauvorschriften Muster-Hochhaus-Richtlinie 2008

Landesbauordnungen

Einleitung

Im April 2008 wurde die neue Muster-Hochhaus-Richtlinie von der ARGEBAU veröffentlicht und den Ländern zur Einführung empfohlen. Die bis zu diesem Zeitpunkt geltende Muster für Richtlinien über die bauaufsichtliche Behandlung von Hochhäusern (MHHR) der ARGEBAU stammt aus dem Jahr 1981. Seit dieser Zeit hat sich die Hochhausarchitektur wesentlich gewandelt. Wurden in den 80er-Jahren vorrangig Wohnhochhäuser errichtet, steht heute der Bau von Büro- und Verwaltungsgebäuden an erster Stelle. Der Bau von Wohnhochhäusern nimmt nur noch einen geringen Stellenwert ein. Die Entwicklung in den letzten beiden Jahrzehnten war auch dadurch gekennzeichnet, dass immer höhere Gebäude realisiert wurden, die bis an die 300-m-Marke heranreichen. Auch auf dem Gebiet der sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstung ist die Entwicklung weiter vorangeschritten. Die Zuverlässigkeit der Anlagen hat ein Niveau erreicht, welches die Gleichbehandlung der baulichen und …

Autor: Reimund Roß

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Brandschutz im Bild“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Brandschutz im Bild“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Brandschutz im Bild“ jetzt 30 Minuten live testen!