Fachbeitrag | Beitrag aus „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“
13.05.2016

Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten bei Natur- und Betonwerksteinarbeiten

3300_Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag

Allgemeines

Die Natur- und Betonwerksteinarbeiten umfassen das Einbauen, Ansetzen und Verlegen von Bauteilen und Platten aus Natur- und Betonwerkstein.

In der VOB/C sind die Naturwerksteinarbeiten in der ATV DIN 18332 und die Betonwerksteinarbeiten in der ATV DIN 18333 geregelt.

In der DIN 18202 nicht geregelte Anforderungen

Die Ebenheit der Oberflächen muss sich innerhalb der Grenzwerte für Ebenheitsabweichungen der DIN 18202 bewegen. Wenn vom Auftraggeber erhöhte Anforderungen an die Ebenheit der Oberflächen gestellt werden sollen, dann ist zu beachten, dass die Grenzwerte für Ebenheitsabweichungen ausdrücklich nicht die produktspezifischen Toleranzen enthalten, die in den betreffenden Normen für die Herstellung und Prüfung der Natur- und Betonwerksteinplatten und -werkstücke angegeben sind. Bei entsprechend großen Dicken- oder Ebenheitstoleranzen können sich deshalb im Ergebnis größere zulässige Unebenheiten als nur nach den Grenzwerten der DIN 18202 ergeben.

Zusätzlich sollen die Oberflächen nach Abschnitt 5.4 der DIN 18202 aber auch keine Sprünge und Absätze aufweisen. Diese Regelung bezieht sich nur auf zusammenhängende Flächen. Absätze und Höhensprünge zwischen benachbarten Bauteilen werden in der DIN 18202 ausdrücklich nicht geregelt. Wenn der Untergrund aus unterschiedlichen Bauteilen besteht, z.B. eine Betonstütze innerhalb einer Mauerwerkswand mit gleicher Nenndicke wie das Mauerwerk, dann regelt die DIN 18202 Absätze zwischen den verschiedenen Bauteilen Stütze …

Autor: Philipp Heinze 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen