01.12.2016

Hackschnitzel

Der Aufbau von Hackschnitzelheizungen entspricht weitestgehend dem von Pelletsanlagen. Hackschnitzelkessel können in der Regel auch Pellets oder Späne verfeuern und bewegen sich üblicherweise in Leistungsbereichen von 50–500 kW. Ihr Einsatzgebiet sind deshalb große Wärmeverbraucher im Bereich Gewerbe oder Nah-/Fernwärmenetze, die ganze Siedlungen oder Ortschaften versorgen.

Hackschnitzel sind preiswerter als Pellets und können oft direkt von nahe gelegenen holzverarbeitenden Betrieben oder Waldbauern bezogen werden. Zudem sind an die Lagerbedingungen für Hackschnitzel keine so hohen Anforderungen gestellt wie bei …

Autor: David Gärtner

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Energieeffizientes Planen und Bauen nach EnEV 2016“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Energieeffizientes Planen und Bauen nach EnEV 2016“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Energieeffizientes Planen und Bauen nach EnEV 2016“ jetzt 30 Minuten live testen!