Fachbeitrag | Beitrag aus „Lüftungskonzepte für Wohn- und Nichtwohngebäude erstellen und dokumentieren“
11.04.2016

Geothermische Frischlufttemperierung

Lueftungskonzepte

Das Wärmeregime im oberflächennahen Untergrund ermöglicht mittels gespeicherter Sonnenenergie im Erdreich die Frischluft entsprechend den jahreszeitlichen Anforderungen der thermischen Behaglichkeit in einem Wohnhaus zu temperieren.

Das Wärmeregime im oberflächennahen Untergrund verläuft in einer Tiefe von etwa 2 m (deutlich unterhalb der Frostgrenze) annähernd konstant zwischen 6 °C und 8 °C im gesamten Jahr. Lediglich im Spätsommer kann es in diesem oberflächennahen Bereich etwas mehr sein, da die Masse des Untergrunds durch Sonneneinstrahlung und Niederschlag den Sommer über thermisch beladen wurde. Im tiefen Winter kann es auch etwas weniger sein, wenn der Frost von der Oberfläche her tiefer eindringt und die thermische Beladung durch Solareinstrahlung ungleich geringer ausfällt. Dennoch ist selbst im Winter das Temperaturniveau im Untergrund ungleich höher, als das der in das Lüftungssystem eingeführten Frischluft und ermöglicht eine wirksame Vorerwärmung der frostkalten Außenluft.

Nutzung von Umweltwärme im oberflächennahen Untergrund

Positioniert man einen Wärmetauscher an dieser Stelle, so sind diese Temperaturen im Sommer kühl genug, um die in das Wohnhaus einströmende Frischluft angenehm zu kühlen. Durch die natürliche Wärmesenke wandert die Wärme von der Frischluft in den Untergrund. Bei kalter Außenluft in den Wintermonaten funktioniert die Wärmeübertragung umgekehrt. Nach dem Motto „Solar ist überall“ wird die kalte Frischluft über den Wärmetauscher vorgewärmt,…

Autor: Frank Hartmann 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Lüftungskonzepte für Wohn- und Nichtwohngebäude erstellen und dokumentieren“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Lüftungskonzepte für Wohn- und Nichtwohngebäude erstellen und dokumentieren“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen