Fachbeitrag | Beitrag aus „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“
19.03.2016

Estriche im Bauwesen – Teil 3: Verbundestriche nach DIN 18560

Zusammenfassung der Norm

Anwendungsbereich

Die DIN 18560-3, Ausgabe März 2006, gilt zusammen mit DIN EN 13813 und DIN 1856-1 für Estriche im Verbund mit dem tragenden Untergrund. Die Norm gilt nicht für Fliesen- und Plattenbeläge im Dickbett. Für Verbundestriche mit hohen Beanspruchungen gilt die DIN 18560-7.

Normative Verweisungen

Es wird auf zahlreiche Normen verwiesen. Sofern diese für die Bauleitung relevant sind, wird bei der Kommentierung der Norm darauf verwiesen.

Anforderungen

Schleifverschleiß

Verbundestriche müssen die Anforderungen nach DIN 18560-1 erfüllen. Anforderungen an den Schleifverschleiß sind nur bei direkt genutzten Oberflächen zu stellen.

Dicke

Die Dicke von Verbundestrichen ist nach DIN 18560-1 auszuwählen. Sie sollte nicht weniger als etwa das Dreifache des Größtkorns der verwendeten Gesteinskörnung sein, bei Gussasphaltestrichen nicht unter 20 mm.

Die Dicke sollte nicht überschreiten:40 mm bei Gussasphaltestrich50 mm bei Calciumsulfat-, Kunstharz-, Magnesia- und Zementestrichen

Anmerkung: Die Dicke eines Verbundestrichs ist nicht entscheidend für die Beanspruchbarkeit.

Festigkeits- bzw. Härteklasse

Die Festigkeits- bzw. Härteklasse ist nach der Art der Beanspruchung festzulegen und muss mindestens der Tabelle 1 bzw. 2 entsprechen.

Tab. 1: Festigkeitsklasse

Estrichmörtelart

mit Belag

ohne Belag

Calciumsulfatestrich

? C20/F3

? C25/F4

Kunstharzestrich

? C20/F3

? C25/F4

Magnesiaestrich

? C20/F3

? C25/F4

Zementestrich

? C20/F3

? C25/F4

Tab. 2: Härteklasse …

Autor: Walter Böhl

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen