Fachbeitrag | Beitrag aus „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“
19.03.2016

Estriche im Bauwesen – Teil 2: Estriche und Heizestriche auf Dämmschichten (schwimmende Estriche)nach DIN 18560

Normen und Tabellen für Bauleiter

Zusammenfassung der Norm

Anwendungsbereich

Die DIN 18560-2, Ausgabe September 2009, gilt zusammen mit DIN 18560-1, DIN EN 13318 und DIN EN 13813 für Estriche auf Dämmschichten (schwimmende Estriche), die Anforderungen an den Schall- und/oder Wärmeschutz erfüllen müssen. Als Heiz- bzw. Kühlestriche dienen sie zur Aufnahme der Rohrsysteme.

Anmerkung: Zur DIN 18560-2 ist eine Berichtigung, Ausgabe Mai 2012, erschienen.

Normative Verweise

Hier sind in der Norm umfangreiche Verweise angeführt, die in der Kommentierung der Norm erwähnt werden, wenn sie von praktischer Relevanz sind.

Anforderungen

Allgemeines

Schwimmende Estriche müssen den allgemeinen Anforderungen nach DIN EN 13813 und DIN 18650-1 entsprechend hergestellt werden. Es gelten jedoch, wenn nichts anders vereinbart wird, keine Anforderungen an den Verschleißwiderstand.

Abb. 1: Bei Heiz- bzw. Kühlestrichen werden Bauarten unterschieden

Bauart

  • Bauart A

    Heiz- bzw. Kühlelemente direkt auf der Dämmschicht im Estrich eingebettet

  • Bauart B

    Heiz- bzw. Kühlelemente an der Oberfläche der Dämmschicht, in die Dämmschicht eingebettet

  • Bauart C

    Heiz- bzw. Kühlelemente in eine Ausgleichsschicht eingebettet, darauf ein Estrich auf Trennschicht

    Temperatur

    Tab. 1: Maximal auf Dauer zulässige Temperaturen an den Heizelementen

    bei Warmwasserheizungen

    bei Gussasphaltestrichen

    45 °C

    bei Calciumsulfat- und Zementestrichen

    55 °C

    bei Elektrofußbodenheizungen

    bei Gussasphaltestrichen und Calciumsulfatestrichen

    55 °C

    bei Zementestrichen

Autor: Walter Böhl 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen