19.03.2016

EnEV-2014-relevante DIN 4108-2 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden

Bemessungen nach DIN EN ISO 6946, DIN EN ISO 10211 und DIN EN ISO 10077-1

Hinweis

Zur DIN EN ISO 6946, DIN EN ISO 10211 und DIN EN ISO 10077-1 sind folgende Normentwürfe erschienen:

  • DIN EN ISO 6946:2015-06 – Entwurf Bauteile – Wärmedurchlasswiderstand und Wärmedurchgangskoeffizient – Berechnungsverfahren

  • DIN EN ISO 10211:2015-06 – Entwurf Wärmebrücken im Hochbau – Wärmeströme und Oberflächentemperaturen – Detaillierte Berechnungen

  • DIN EN ISO 10077-1:2016-10 – Entwurf Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen – Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten – Teil 1: Allgemeines

Die DIN EN ISO 6946 wurde nur redaktionell überarbeitet, und die normativen Verweise wurden auf den neuesten Stand gebracht. Bei der DIN EN ISO 10211 wurden jedoch grundlegende technische Überarbeitungen des Dokuments vorgenommen, bei der DIN EN ISO 10077-1 redaktionell überarbeitet. Es wurden Teile neu eingefügt, z.B. Gleichungen und Tabellen zur Berücksichtigung von Sprossen,

6.2 Wärmedurchgangswiderstand eines Bauteils aus homogenen und inhomogenen Schichten:

Dieser Abschnitt aus der DIN EN ISO 6946 legt ein vereinfachtes Verfahren zur Berechnung des Wärmedurchgangswiderstands von Bauteilen aus thermisch homogenen und inhomogenen Schichten fest.

Dieses Verfahren gilt nicht für Dämmschichten, die eine Wärmebrücke aus Metall enthalten.

Hinweise

  • Ein genaueres Ergebnis wird erzielt, wenn ein numerisches Verfahren nach der ISO 10211 Wärmebrücken im Hochbau – Wärmeströme und Oberflächentemperaturen angewendet …

Autoren: Prof. Martin Pfeiffer , Petra Derler

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.