Fachbeitrag | Beitrag aus „Brandschutz im Bild“
08.06.2016

Dämmstoffe

Autor: Branddirektor Dipl.-Ing. Peter Proschek

Schnellübersicht

Zielgruppe/Bedeutung Zur Erklärung der Symbole siehe Teil 1/2 Seite 1. Zur Erklärung der Symbole siehe Zeichenerklärung im Verzeichnis „Redaktionelles“.

A

**

Fl

***

SB

***

FW

**

B

***

Zweck

Dämmstoffe werden für die Wärme- und Schalldämmung im Bauwesen verwendet. Die verschiedenen Dämmstoffe werden unter Berücksichtigung der brandschutztechnischen Eigenschaften dargestellt

Anwendungsbereiche

Wärme- und Schalldämmung

Gesetzliche Grundlagen

Landesbauordnung

Bauregelliste B Teil 1, Kapitel 1.5 und 4

Liste der Technischen Baubestimmungen – Teil IKapitel 4 „Technische Regeln zum Wärme- und zum Schallschutz“

Bauregelliste A Teil 1, Kapitel 5 „Dämmstoffe für den Wärme- und Schallschutz“

 

Anwendung

Dämmstoffe sind Baustoffe, die für Wärme- und Schalldämmung im Bauwesen verwendet werden. Die Anwendungsbereiche von Dämmstoffen lassen sich hinsichtlich ihrer Verwendung in Bauteilen unterscheiden: Je nach Einsatzbereich sind die verschiedenen Materialeigenschaften bei der Wahl des geeigneten Dämmstoffs zu berücksichtigen; so kann z.B. bei Außenbauteilen der Wärmeschutz, bei Innenbauteilen der Schallschutz im Vordergrund stehen:

  • Boden: Dämmstoffe für die Trittschalldämmung in Verbindung mit Estrich

  • Wand: Wärmedämmung der erdberührten Wand (Perimeterdämmung), Wärmedämmsystem für Außenwände (zweischaliges Mauerwerk, hinterlüftete Fassaden, Wärmedämmverbundsysteme), Schalldämmung in leichten Trennwänden

  • Decke: Dämmstoffe …

Autor: Peter Proschek

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Brandschutz im Bild“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Brandschutz im Bild“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Brandschutz im Bild“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen