Fachbeitrag | Beitrag aus „Brandschutz im Bild“ 08.06.2016

Bibliotheken

Autor: Brandamtsrat Dipl.-Ing. Sylwester Kabat

Schnellübersicht

Zielgruppe/Bedeutung Zur Erklärung der Symbole siehe Teil 1/2 Seite 1. Zur Erklärung der Symbole siehe Zeichenerklärung im Verzeichnis „Redaktionelles“.

A

**

Fl

**

SB

***

FW

**

B

**

Zweck

Der Gesichtspunkt des größtmöglichen Angebots an frei zugänglichen Bücherbeständen bestimmt die Planung und die Nutzung von Bibliotheken. Entsteht ein Brand in einem Bibliotheksgebäude, so sind seine Auswirkungen fast immer verheerend. Bibliotheken brauchen ein Brandschutzkonzept. Denn Brandschutz bedürfen nicht nur die Buchbestände als solche, sondern auch die Kulturgüter und Kulturdenkmäler.

Anwendungsbereiche

Bauen, Nutzen und Sanieren von wissenschaftlichen Bibliotheken und Stadtbüchereien.

Gesetzliche Grundlagen

Landesbauordnung

Versammlungsstättenverordnung

Denkmalschutzgesetz

Bibliotheksbau

Neben Wohnbauten und Gotteshäusern gehören Bibliotheken zu den ältesten Gebäudetypen überhaupt. die Ausführungen im Kapitel zum Bibliotheksbau nach: Naumann, U.: Bibliotheksbau und -einrichtung. Unterlagen für die Lehrveranstaltung. FU Berlin, 2008 (www.ub.fu-berlin.de/~naumann/bauglied.html) Der Bibliotheksbau begann nachweislich mit der Lagerung der babylonisch-assyrischen Tontafeln, wurde fortgesetzt über die Speicherung von Papyrusrollen und der römischen Pergamentcodices, die Massenspeicherung von Literatur nach der Erfindung des Buchdrucks und ist heute bei den baulichen Voraussetzungen für die Nutzung der modernen elektronischen …

Autor: Sylwester Krabat

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Brandschutz im Bild“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Brandschutz im Bild“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Brandschutz im Bild“ jetzt 30 Minuten live testen!