Fachbeitrag | Beitrag aus „Das Praxishandbuch der Bauleitplanung und des Städtebaurechts“
13.04.2016

Bauweise und überbaubare Grundstücksflächen

Nach § 9 Abs. 1 Nr. 2 BauGB können in einem Bebauungsplan die Bauweise, die überbaubaren und nicht überbaubaren Grundstücksflächen sowie die Stellung der baulichen Anlagen festgesetzt werden. Dabei zählen Festsetzungen über die überbaubaren Grundstücksflächen zu den zwingend erforderlichen Angaben eines qualifizierten Bebauungsplans.

Festsetzungen nach § 9 Abs. 1 Nr. 2 BauGB

  • Bauweise nach § 22 BauNVO

  • überbaubare und nicht überbaubare Grundstücksflächen nach § 23 BauNVO

  • Stellung baulicher Anlagen

Ergänzend zu diesen Festsetzungen können zur Verwirklichung der städtebaulichen Ziele einer Gemeinde die nach der Landesbauordnung erforderlichen Abstandsflächen nach § 9 Abs. 1 Nr. 2a BauGB abweichend bestimmt werden.

Die entsprechenden Festsetzungen im Bebauungsplan zur Bauweise, den überbaubaren Grundstücksflächen und der Stellung baulicher Anlagen sind nach dem städtebaulichen Konzept der Gemeinde zu begründen. Das gilt in besonderem Maße für städtebaulich ungewöhnliche Konstellationen wie beispielsweise für die offene Bauweise in einem Kerngebiet, vor allem aber für Festsetzungen mit zwingend einzuhaltender und/oder einschränkender Wirkung; diese sind in ihren Auswirkungen zu erläutern, und ihre städtebauliche Erforderlichkeit ist konkret darzulegen.

Bauweise

Die Bauweise bestimmt, in welcher Art und Weise die Gebäude auf den Baugrundstücken in Beziehung zu den seitlichen Grundstücksgrenzen bzw. der angrenzenden Bebauung stehen. Dabei gibt es grundsätzlich keine Einschränkung hinsichtlich …

Autor: Kunze

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Das Praxishandbuch der Bauleitplanung und des Städtebaurechts“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Das Praxishandbuch der Bauleitplanung und des Städtebaurechts“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Das Praxishandbuch der Bauleitplanung und des Städtebaurechts“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen