Fachbeitrag | Baukonstruktion
07.06.2016

Bauhaus Dessau – Wiege der „Modernen“ – moderne Baukonstruktion

Die Jahre des Bauhauses in Dessau von 1925 bis 1932 gelten als die Blütezeit der Hochschule, die 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet wurde. 1928 trat Gropius als Direktor zurück und ernannte den Schweizer Architekten Hannes Meyer zu seinem Nachfolger. Auf ihn folgte 1930 Ludwig Mies van der Rohe, der die Schule bis zu ihrer Zwangsschließung 1933 in Berlin leitete.

Bauhaus, Dessau@ Claudio Divizia /​ Hemera /​ thinkstock

Lebendiges Bauhaus

Ein Besuch des heutigen Dessaus macht den Geist der Idee der Arts and Crafts erlebbar. Die Stiftung Bauhaus Dessau sieht es als erklärtes Ziel das Bauhaus in seinen Ideen und Themen lebendig zu erhalten und zu vermitteln. Besonders die Bauhausbauten stehen weltweit für die „Moderne“. Seit 1996 zählen das Bauhausgebäude, die Meisterhäuser und die Siedlung Törten mit den Laubenganghäusern zum UNESCO Weltkulturerbe und sind für Besucher öffentlich zugänglich. Ein Besuch lohnt sich.

 

Moderne Baukonstruktion auf dem Weg von Dessau in die ganze Welt

Der Spirit und Name des Bauhauses in Dessau zieht auch heute weltweit an Gestaltung Interessierte an um hier zu lernen und zu lehren. Dr.-Ing. Rudolf Lückmann hat seit 2003 eine Professur für den Fachbereich Baukonstruktion und Denkmalpflege an der Hochschule Anhalt in Dessau inne. 2004 erhielt er die Ehrenprofessur am Shanghai Institute of Film Arts. Seine Sicht der modernen Baukonstruktion und findet über das umfassende Werk: Baudetails Hochbau jetzt seinen Weg von Dessau in die ganze Welt.  Sie berücksichtigt alle Erkenntnisse und Anforderungen aus Statik, Bauphysik, Brandschutz und EnEV der heutigen Zeit.  Der Geist des Bauhauses wird in das hier und heute transportiert. ‘Baukonstruktion ist so klar‘, meint Lückmann und gibt auf  über 1800 Seiten übersichtlich zusammengefasst, den Planenden ein Grundwerk zur Seite, mit dem jeder Entwurf umzusetzen ist. Er stellt darüber hinaus über 700 fertig gezeichneten Details als .dwg und .dxf auf der beiliegenden CD zur Verfügung. Die hier zusammengestellten Lösungen bringen auch denjenigen weiter, der seine eigenen Details entwickeln will.

Autor: WEKA-BAU Redaktion 

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen