19.03.2016

Barrierefreies Bauen, insb. nach DIN 18040

In diesem Kapitel wird für Bauleiter barrierefreies Bauen insbesondere nach DIN 18040 auszugsweise dargestellt.

Abb. 1: Barrierefreies Gebäude der Hochschule Hannover (Quelle: Bethe, 2015)

Literaturhinweise zum barrierefreien Bauen

Boenke, D.; Grossmann, H.; Piazzolla, A.; Rebstock, M.; Herrnsdorf, G.; Pfeil, G.M. (2014): Bordsteinkanten mit einheitlicher Bordhöhe und Bodenindikatoren an Überquerungsstellen; BASt – Bundesanstalt für Straßenwesen (Hrsg.); Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen; Verkehrssicherheit (Heft V242); Bergisch Gladbach

Metlitzky, N.; Engelhardt, L.: Barrierefreies Bauen im öffentlichen Raum nach 18040-3; WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, 2015

DIN 4844-1 Graphische Symbole – Sicherheitsfarben und Sicherheitszeichen – Teil 1: Gestaltungsgrundlagen für Sicherheitszeichen zur Anwendung in Arbeitsstätten und in öffentlichen Bereichen

DIN 32975:2009-12 Gestaltung visueller Informationen im öffentlichen Raum zur barrierefreien Nutzung

DIN 32984 Bodenindikatoren im öffentlichen Verkehrsraum

DIN EN 115-1 Sicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen – Teil 1: Konstruktion und Einbau

DIN EN 13200-1 Zuschaueranlagen – Teil 1: Kriterien für die räumliche Anordnung von Zuschauerplätzen – Anforderungen

DIN 1450 Schriften – Leserlichkeit

DIN 5036-3 Strahlungsphysikalische und lichttechnische Eigenschaften von Materialien; Meßverfahren für lichttechnische und spektrale strahlungsphysikalische Kennzahlen

DIN 18041:2004-05 Hörsamkeit in kleinen bis mittelgroßen Räumen

DIN 33942 …

Autor: Prof. Martin Pfeiffer

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter - Premium“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.