24.08.2017

Ausbau mit Holz – so planen Sie normenkonform und innovativ!

Ausbau mit Holz: Fenster, Türen, Böden, Decken, Innentüren und Treppen erfolgreich planen!

Ausbau mit Holz

Holz wird als Baustoff immer attraktiver

Holz wird in nahezu allen Bereichen eingesetzt und punktet in fast allen Disziplinen. Dieses Material bietet viele Vorteile, es ist nachhaltig und bestens geeignet zum Ausbau im Neubau und im Baubestand. Holz ist schnell zu verarbeiten und langlebig, nachwachsend und klimafreundlich.

Der neue Praxis-Ratgeber Ausbau mit Holz

Der neue Praxis-Ratgeber unterstützt bei der normenkonformen und erfolgreichen Planung von Fenstern, Türen, Böden, Decken, Innenwänden und Treppen. Er enthält zahlreiche innovative Lösungsansätze zur Bereicherung der eigenen Planung. Die aktuellen Normenübersichten zeigen, welche derzeit gültigen Normen bei der Planung berücksichtigt werden müssen.

Der umfassende und aktuelle Fachkommentar rund um das Thema Innenausbau mit Holz gibt Sicherheit bei der Planung. Somit können Mängel und Schäden bereits im Vorfeld vermieden und das Haftungsrisiko auf ein Minimum gesenkt werden. Beispielhafte innovative Lösungsansätze festigen das Fachwissen und geben Anreize, einmal anders zu denken und zu planen.

Die dem Fachbuch beiliegende CD-ROM enthält zahlreiche Musterdetails auf dem neuesten Stand der Technik und rundet somit das Thema ab.

Autor: WEKA-BAU Redaktion