News | VOB/BGB
23.08.2016

Ab Oktober gelten nach VOB 2016 neue Regeln für die Ausschreibung, die Ausführung und die Abrechnung

Ein Jahr nach der Novelle der VOB Teil C im September 2015 ist jetzt wieder eine Änderung angekündigt.

VOB 2016@ kadmy /​ iStock /​ thinkstock

Folgende Normen nach VOB 2016 werden fachtechnisch geändert

  • ATV DIN 18302 Arbeiten zum Ausbau von Bohrungen
  • ATV DIN 18332 Naturwerksteinarbeiten
  • ATV DIN 18334 Zimmer- und Holzbauarbeiten
  • ATV DIN 18338 Dachdeckungs- u. Dachabdichtungsarbeiten
  • ATV DIN 18339 Klempnerarbeiten
  • ATV DIN 18355 Tischlerarbeiten
  • ATV DIN 18356 Parkett- und Holzpflasterarbeiten
  • ATV DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen
  • ATV DIN 18364 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten
  • ATV DIN 18366 Tapezierarbeiten
  • ATV DIN 18379 Raumlufttechnische Anlagen
  • ATV DIN 18380 Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen
  • ATV DIN 18381 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen
  • ATV DIN 18385 Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige sowie Förderanlagen
  • ATV DIN 18421 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen

 

Die für Ihre Arbeit wichtigsten Neuerungen betreffen

  • die Ausschreibung von Leistungen aus dem Hoch- und Tiefbau,
  • die Grundlagen der Vergütung und von Nachträgen,
  • die Vorschriften zur Mengenermittlung und zum Aufmaß.

 

Voraussichtlich ab Oktober sind die Änderungen verbindlich anzuwenden.

Autor: WEKA-BAU Redaktion 

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen