03.02.2020

Wie sinnvoll sind Unterweisungsvorlagen im Arbeitsschutz?

Kein Betrieb ist wie der andere. Deshalb dürfte eigentlich auch keine Unterweisung wie die andere sein. Wie ist es dann aber mit (externen) Vorlagen für die Unterweisung, die sich schließlich jeder im Internet herunterladen oder kaufen kann? Dieser Beitrag zeigt, dass Betriebe von solchen Unterweisungsvorlagen durchaus profitieren können wenn Sie bestimmte Dinge beachten.

Wie sinnvoll ist eine Vorlage für die Unterweisung im Arbeitsschutz?

Die Inhalte einer Unterweisung speisen sich letztlich immer – das sollte zumindest der Anspruch sein – aus der aktuellen Betriebsanweisung. Denn damit sich Beschäftigte sicher an ihrem Arbeitsplatz verhalten können, müssen sie die möglichen Gefährdungen dort kennen. Auch die Frage, welche Schutzmaß­nahmen erforderlich sind, lässt sich immer erst dann beantworten, wenn die konkreten Arbeitsbedingungen beurteilt wurden. Wo passen hier fertige Produkte und Vorlagen für die Unterweisung im Arbeitsschutz hinein, die schließlich erstellt wurden, ohne die konkrete Situation vor Ort zu kennen?

Vorlagen für die Unterweisung können hilfreich sein…

Vorlagen für die Unterweisung zum Arbeitsschutz können hilfreiche Anreize liefern – weshalb wir in diesem Beitrag unten auch ein Muster zum Download bereitgestellt haben. Die Vorlage zeigt, welcher Struktur eine solche Unterweisung folgen kann und welche Schutzmaßnahmen und Gefährdungen möglicherweise auf Ihren Betrieb zutreffen.

Außerdem haben Sie so eine Orientierung zur Hand, wie Sie eine Unterweisung auf Power-Point Basis ansprechend gestalten können: Bilder statt Textwüste, knackige Stichpunkte statt ausformulierter Vorlese-Sätze. Ein Vorteil ist hier auch, dass Sie passende Bilder nicht erst noch recherchieren müssen.

Vergessen Sie jedoch nicht, jede Vorlage an ihre betrieblichen Belange anzupassen. Es muss immer ein individuelles Gesamtkonzept geben, das den betriebliche Gesundheitsschutz direkt mit der Arbeitsschutzbelehrung verzahnt.

Das von unseren Experten angefertigte Muster kann dabei wichtigen Input liefern.

… wenn sie diese Bedingungen erfüllen

Natürlich ist nicht jede fertige Unterweisungsvorlage gleich gut für jedes Unternehmen geeignet. Einige wichtige Inhalte lassen sich jedoch verallgemeinern:

Zentral ist zum einen, dass sich hier tatsächlich Arbeitsschutz-Experten einbringen, die sich in der jeweiligen Branche bestens auskennen. Denn jede Branche baut auf einem speziellen Vokabular auf und basiert auf bestimmten Abläufen.

Bezieht eine Unterweisung visuelle Elemente verstärkt mit ein, beeinflusst das die Aufmerksamkeit der Teilnehmer außerdem positiv. Menschen nehmen Informationen größtenteils über ihre Augen auf. Bilder, Grafiken und andere visuelle Elemente, an den richtigen Stellen eingesetzt, tragen deshalb deutlich dazu bei, Inhalte der Präsentation dauerhaft zu vermitteln.

Des Weiteren ergibt es Sinn, sich bei einer Unterweisung auf einige wenige Themen zu konzentrieren, anstatt die Zuhörer mit einem breiten Rundumschlag zu überfordern. Es bietet sich an, häufiger kurze Unterweisungsschulungen anzubieten.

Wichtig sind zudem Möglichkeiten, den Lernenden interaktiv einzubinden, etwa durch Verständniskontrollen, Denk- oder Rechenaufgaben. Besonders praktisch ist es also, wenn Fragen und Aufgaben bereits integraler Bestandteil der fertigen Unterweisungen sind.

Gratis-Download Unterweisung Vorlage

 

Autor: WEKA Redaktion