Lexikonstichwort | Beitrag aus „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“
07.04.2016

Überwachungsbedürftige Anlage

© michaeljung/​iStock/​Thinkstock

Unter den Begriff Arbeitsmittel gemäß der Betriebssicherheitsverordnung fallen Werkzeuge, Geräte, Maschinen oder Anlagen, die für die Arbeit verwendet werden, sowie überwachungsbedürftige Anlagen. Welche Anlagen überwachungsbedürftig sind, wird in § 2 Abs. 13 der Betriebssicherheitsverordnung 2015 sowie in § 2 Nr. 30 des Produktsicherheitsgesetzes genau geregelt.

Was zählt zu den überwachungsbedürftigen Anlagen?

Aus den Angaben aus Anhang 2 der Betriebssicherheitsverordnung 2015, § 2 Abs. 13 der Betriebssicherheitsverordnung und § 2 Nr. 30 des Produktsicherheitsgesetzes ergeben sich die folgenden überwachungsbedürftigen Anlagen:

Abschnitt 2 enthält Vorgaben für Aufzugsanlagen. Abschnitt 3 beinhaltet Vorgaben für Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen nach § 2 Abs. 14 der Gefahrstoffverordnung. Abschnitt 4 enthält Vorgaben für Druckanlagen.

Prüfung überwachungsbedürftiger Anlagen

Überwachungsbedürftige Anlagen werden …

Autor: WEKA Fachredaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„GrundlagenCenter – Arbeit, Gesundheit und Umwelt“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen