01.06.2018

Sicherheitsdatenblatt – Definition

Das Sicherheitsdatenblatt (SDB) ist das wichtigste Kommunikationsmittel zwischen Lieferant und Verwender zur Information über Gefahren chemischer Produkte, der damit verbundenen Risiken und der Risikomanagementmaßnahmen.

Gefahrstoffmanagement

Gemäß der REACH-Verordnung wird jedem gefährlichen Stoff oder Gemisch ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) beigefügt. Das Sicherheitsdatenblatt soll dem Anwender von gefährlichen Stoffen, Zubereitungen/Gemischen und Erzeugnissen dabei helfen, die Einrichtung von Arbeitsplätzen und den Arbeitsschutz bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen zweckmäßig zu organisieren. Sicherheitsdatenblätter beschreiben die Gefahren, die von dem Stoff bzw. Gemisch ausgehen, und enthalten Informationen über Maßnahmen zur Risikominderung, vor allem Empfehlungen für Tätigkeiten, für Lagerung und Sofortmaßnahmen bei Unfällen.

Pflicht zur Lieferung

Nach Art. 31 der REACH-Verordnung und § 5 GefStoffV hat jeder Hersteller oder Einführer den Abnehmern spätestens bei der ersten Lieferung des Stoffs oder des Gemischs ein Sicherheitsdatenblatt zu übermitteln.

Erweitertes Sicherheitsdatenblatt (eSDB)

Im erweiterten Sicherheitsdatenblatt (eSDB) gemäß REACH-Verordnung (Art. 31 Abs. 7 in Verbindung mit Anhang II – Leitfaden für die Erstellung des Sicherheitsdatenblatts) sind die Ergebnisse der Stoffsicherheitsbeurteilung und alle Expositionsszenarien als Anhang enthalten. Erweitere Sicherheitsdatenblätter müssen für Stoffe erstellt werden, die in Mengen von mehr als 10 Tonnen pro Jahr produziert oder importiert werden und als gefährlich gelten.

Gliederung

Sicherheitsdatenblätter müssen Angaben enthalten zu:

  • Abschnitt 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens
  • Abschnitt 2: Mögliche Gefahren
  • Abschnitt 3: Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen
  • Abschnitt 4: Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Abschnitt 5: Maßnahmen zur Brandbekämpfung
  • Abschnitt 6: Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung
  • Abschnitt 7: Handhabung und Lagerung
  • Abschnitt 8: Begrenzung und Überwachung der Exposition/Persönliche Schutzausrüstungen
  • Abschnitt 9: Physikalische und chemische Eigenschaften
  • Abschnitt 10: Stabilität und Reaktivität
  • Abschnitt 11: Toxikologische Angaben
  • Abschnitt 12: Umweltbezogene Angaben
  • Abschnitt 13: Hinweise zur Entsorgung
  • Abschnitt 14: Angaben zum Transport
  • Abschnitt 15: Rechtsvorschriften
  • Abschnitt 16: Sonstige Angaben
Autor: Ulrich Welzbacher