23.06.2016

Radauswuchtmaschine

Unter einer Radauswuchtmaschine versteht man eine elektrische Maschine, die beim sogenannten „Auswuchten“ zum Einsatz kommt. Der als Auswuchten bezeichnete Vorgang dient zur Beseitigung von ungleichen Massenverteilungen an einem drehenden Gegenstand, i.d.R. Räder. Die Radauswuchtmaschine erlaubt hier eine genaue Messmethode, um die Unwucht zu ermitteln und zu beheben.

Arbeitssicherheit bei Radauswuchtmaschinen

Die Gefährdung bei Radauswuchtmaschinen resultiert aus dem Drehvorgang des eingespannten Rads. Deshalb sind Schutzeinrichtungen anzubringen, die das Wegfliegen von Teilen oder Gegenständen verhindern, sowie Schutzverkleidungen, die eine Inbetriebnahme der Maschine nur …

Autor: WEKA Fachredaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ jetzt 30 Minuten live testen!