Muster-Betriebsanweisung Gehörschutz
gratis

Muster-Betriebsanweisung Gehörschutz

Der Betriebsanweisung Gehörschutz können Sie wichtige Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen zur Benutzung von Gehörschutz entnehmen.

Lärm am Arbeitsplatz wirkt störend und leistungsmindernd, er erhöht die Fehlerhäufigkeit und das Unfallrisiko, er gefährdet die Gesundheit und das Hörvermögen. Die Lärmbelastung am Arbeitsplatz soll daher so niedrig wie möglich gehalten werden.

Sofern sich die Lärmbelastung nicht bereits durch technische oder organisatorische Maßnahmen verhindern lässt, bedeutet dies in der Regel, dass die Beschäftigten eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen müssen – in diesem Fall also Gehörschützer.

Eingesetzt werden muss Gehörschutz gemäß

  • seinen physikalischen Eigenschaften (z.B. Schalldämmung) und
  • den ergonomischen Randbedingungen (z.B. Tragekomfort).

Zu berücksichtigen sind dabei mögliche Probleme durch eine veränderte Sprach- und Signalhörbarkeit beim Tragen dieser PSA.

Datum:
21.02.2017
Format:
.docx Datei
Größe:
418 KB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre Daten mit.


Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.

* Pflichtfeld

Mehr dazu lesen Sie in

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Betriebsanweisungen, Begehungen und Dokumentation

Mus­ter-Betriebs­anweisun­gen plus

Rechtssicher auf Knopfdruck: über 2.200 Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Biostoffe, Maschinen, Anlagen, Arbeitsverfahren und PSA

€ 449,00 DVD Version

Jahrespreis zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt