Lexikonstichwort | Beitrag aus „Betriebliches Gefahrstoffmanagement“
21.07.2016

Lagerung von Gefahrstoffen

© ArtboyAnimation/​iStock/​Thinkstock

Nach § 2 Abs. 4 GefStoffV ist „Lagern (…) das Aufbewahren zur späteren Verwendung sowie zur Abgabe an andere. Es schließt die Bereitstellung zur Beförderung ein, wenn die Beförderung nicht innerhalb von 24 Stunden nach der Bereitstellung oder am darauffolgenden Werktag erfolgt. Ist dieser Werktag ein Samstag, so endet die Frist mit Ablauf des nächsten Werktags.“ Lager im Sinne der TRGS 510 „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern“ sind „Gebäude, Bereiche oder Räume in Gebäuden oder Bereiche im Freien, die besondere Anforderungen zum Schutz von Beschäftigten und anderen Personen erfüllen und dazu bestimmt sind, Gefahrstoffe zum Lagern aufzunehmen. Hierzu zählen auch Container oder Schränke.“

TRGS 510

Die Einzelheiten zur Lagerung von Gefahrstoffen sind in der TRGS 510 „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern“ geregelt. Eine Technische Regel für die Lagerung von Gefahrstoffen in ortsfesten Behältern ist derzeit im AGS in Vorbereitung.

Die TRGS 510 hat die beiden bisherigen Technischen Regeln TRGS 514 und 515 über die Lagerung von sehr giftigen und giftigen bzw. brandfördernden Stoffen abgelöst, die den Arbeitsschutz beim Lagern bisher nur partiell und aus der jeweiligen Sichtweise einzelner Stoffgruppen bzw. Gefährlichkeitsmerkmale behandelten.

Zusammenlagerung

Das wichtigste Novum der TRGS 510 ist die Übernahme eines allgemeinen Lagerkonzeptes für Gefahrstoffe, das bereits vor etlichen Jahren vom Verband der chemischen Industrie (VCI) …

Autor: Ulrich Welzbacher

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Betriebliches Gefahrstoffmanagement“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Betriebliches Gefahrstoffmanagement“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Betriebliches Gefahrstoffmanagement“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen