Lexikonstichwort | Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“
23.06.2016

Industrieelektriker

ndoeljindoel/​iStock/​Thinkstock

Der Begriff Industrieelektriker ist eine Berufsbezeichnung für einen nach dem Berufsbildungsgesetz staatlich anerkannten Ausbildungsberuf. Die Dauer der Ausbildung beläuft sich normalerweise auf zwei Jahre und erfolgt dual, das heißt im Ausbildungsunternehmen und an einer Berufsschule.Während der Ausbildung kann sich der Lehrling zwischen zwei verschiedenen Spezialisierungsfeldern entscheiden. Als Fachrichtungen stehen die Bereiche Betriebstechnik oder Geräte und Systeme zur Auswahl.

Arbeitsbereiche des Industrieelektrikers

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung können die Arbeitsbereiche eines Industrieelektrikers wie folgt aussehen:

Industrieelektriker, die während ihrer Ausbildung den Schwerpunkt Betriebstechnik wählten, sind Spezialisten auf den Gebieten Stromversorgung und Produktionsanlagen in Industriebetrieben, wie z.B. in der Automobil-, der Metall- oder der Elektroindustrie.

Industrieelektriker mit dem Schwerpunkt Geräte und Systeme dagegen sind u.a. Spezialisten für Herstellungsprozesse von Geräten und Systemen, z.B. in der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Elektroindustrie.

Aufgaben des Industrieelektrikers

Die Aufgaben eines Industrieelektrikers mit Spezialisierung auf Betriebstechnik sind vielfältig. Im Fokus steht u.a. die innerbetriebliche Beleuchtung und Stromverteilung. Außerdem sind sie zuständig für die Installation, Instandhaltung, Überwachung und Prüfung elektrischer Geräte im Betrieb und somit auch für die Sicherheit …

Autor: WEKA Fachredaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Aktuelle Veranstaltungen