18.12.2017

Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung auf Knopfdruck

Machen Sie sich das Leben leichter: Erfassen und bearbeiten Sie Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen künftig mobil auf Ihrem Tablet oder Smartphone und synchronisieren Sie diese per Knopfdruck mit Ihrem PC.

Tablet

Mit der neuen Arbeitsschutz-App können Sie im Zusammenspiel mit der Software Arbeitsschutz 360 plus ab sofort Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen direkt vor Ort erstellen und per Knopfdruck mit Ihrem PC synchronisieren. Auch in die umgekehrte Richtung ist die Kommunikation spielend einfach möglich: Bearbeiten Sie bereits erstellte Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen mobil über Ihr Smartphone oder erstellen Sie sie neu. So können Sie die Dokumentation schon direkt während Ihrer Begehungen erledigen.

Die erfassten Daten werden automatisch mit Ihrer Unternehmensstruktur verknüpft. Übertragen Sie sie einfach mithilfe eines QR-Codes und bearbeiten Sie Ihre Mandanten, Organisationseinheiten, Tätigkeiten, Arbeitsmittel und Gefahrstoffe.

Arbeitsschutz 360 plus: das starke Duo für Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung

Die Software bietet folgende Vorteile:

  • Bereits erstellte Dokumente können jederzeit auf dem Tablet oder Smartphone bereitgestellt und bearbeitet werden
  • Realistische Risikobewertung via Nohl-Matrix mit direkter Verknüpfung zu Schutzmaßnahmen
  • Dank mobiler Arbeitsweise sind Sie nicht an ihr Büro gebunden
  • Einfache Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen
  • Vollständige Erfüllung der Dokumentationspflicht

Mit der „Arbeitsschutz 360 plus- App“ haben Sie den gesamten Prozess im Griff und erstellen, verwalten und dokumentieren Ihre Gefährdungsbeurteilung ab sofort effizient und sicher, auf Ihren mobilen Endgeräten!

Aus dem Inhalt:

  • Erstellen Sie auch Gefährdungsbeurteilungen zu Gefahrstoffen und Arbeitsmitteln
  • Realistische Risikobewertung nach Nohl (Nohl-Matrix)
  • Risikokontrolle und direkte Wirksamkeitsprüfung der eingesetzten Schutzmaßnahmen
  • Moderne, intuitive Benutzeroberfläche

Klingt einfach – und ist es auch. Die Arbeitsschutz-App für Android und iPhone ist kostenlos erhältlich. Zur Desktop-Anwendung wird die entsprechende Software von Arbeitsschutz 360 plus benötigt.

Autor: WEKA Redaktion