16.05.2011

WEKA MEDIA übernimmt foerderland.de

Mannheim / Kissing, 16. Mai 2011: Die zur WEKA-Gruppe gehörende WEKA MEDIA (Kissing) hat rückwirkend zum 1. Mai 2011 das Nachrichten- und Informationsportal foerderland.de von der marktform GmbH (Mannheim) übernommen. Mit diesem Schritt verstärkt WEKA MEDIA sein Angebot im Online-Bereich.

Das Portal wird von WEKA weitgehend unverändert weiter betrieben, auch das erfahrene redaktionelle Team von foerderland.de wird an Bord bleiben. Michael Bruns, Geschäftsführer der WEKA MEDIA: „Mit dem Zukauf von foerderland.de können wir zum einen unsere Online-Kompetenz weiter ausbauen, zum zweiten unsere Online-Angebote für unsere Kunden erweitern und drittens gleichzeitig neue Zielgruppen erschließen. Mit dem Wechsel der bisherigen Gesellschafter-Geschäftsführer Herrn Pott und Herrn Storch in den Beirat von foerderland ist es uns gelungen, das umfangreiche Gründer-Know-how im Unternehmen zu stärken.“
foerderland.de wurde 2005 von Michael Pott, Matthias Storch und Sebastian Grehn gegründet und entwickelte sich in den darauf folgenden Jahren zum meistbesuchten Informations- und Nachrichtenportal für Gründer und Unternehmer in Deutschland. Neben strukturierten Informationen über alle Facetten der Unternehmensgründung und -entwicklung bietet foerderland.de aktuelle Nachrichten, Fachbeiträge und Hintergrundberichte für unternehmerischen Erfolg sowie eine Gründerberaterdatenbank.
foerderland-Gründer Michael Pott: „foerderland.de erhält durch WEKA weitere Ressourcen, um seine Marktführerschaft auszubauen und sich langfristig weiter zu entwickeln.“ Und Matthias Storch ergänzt: „Die Übernahme durch WEKA freut uns sehr. foerderland.de war eine unserer ersten Gründungen und die Entwicklung des Portals liegt uns auch weiterhin sehr am Herzen."


Über WEKA

1973 gründeten Werner und Karin Mützel in Kissing bei Augsburg den „WEKA Fachverlag für Verwaltung und Industrie“. Daraus hat sich bis heute eine der größten deutschen Fachverlags-Gruppen mit über 20 Unternehmen in fünf europäischen Staaten entwickelt, die mit einem Umsatz von 209 Millionen Euro rd. 1.300 Mitarbeiter beschäftigt (2010). Gesellschafter sind Firmengründer Werner Mützel und seine Familie. WEKA gliedert sich in drei Geschäftsbereiche:
WEKA BUSINESS INFORMATION (WBI): Praxisorientierte Fachinformationen und Fachservices in genau passenden Medienkombinationen für ausgewählte Berufsgruppen im B2B- und B2G-Bereich (www.weka-business-information.com)
WEKA MEDIENGRUPPE MÜNCHEN: B2B- und B2C-Fachzeitschriften und -publikationen für die Bereiche IT, Internet, Elektronik und Telekommunikation (www.wekanet.de, www.magnus.de, www.franzis.de)
KREATIVES GESTALTEN: Bücher, Anleitungen, Vorlagen, Bastelmaterial und Geschenke aus der bunten Welt der Kreativ-Trends (www.frech.de)

 

Über foerderland.de

foerderland.de ist das führende Nachrichten- und Informationsportal für Gründer und junge Unternehmer. Das Portal wurde im Jahr 2005 von Sebastian Grehn, Michael Pott und Matthias Storch gegründet.

foerderland.de berichtet aktuell und informativ über innovative Start-ups, junge Unternehmen, Investoren und allgemeines Gründergeschehen. Darüber hinaus bietet foerderland.de strukturiertes Wissen über alle Facetten und Phasen der Unternehmensgründung und -entwicklung sowie über Finanzierungswege und Förderprogramme. Ausgewählte Themen werden von einem stetig wachsenden Autorennetzwerk in Form von Fachbeiträgen näher beleuchtet.

Pressekontakte:
Dr. Eberhard Opl
Head of Corporate Development
WEKA Holding GmbH & Co. KG
Römerstraße 4
86438 Kissing / Germany
Tel.:  +49 (0) 82 33 / 23 – 431
Fax:  +49 (0) 82 33 / 23 – 195
E-Mail:  Eberhard.Opl@WEKA.de
Web: www.weka-holding.com 

Matthias Storch
Gründer von foerderland.de
marktform GmbH
Leibnizstraße 7
68165 Mannheim
Tel.:  +49 (0) 621 718 499 – 65
Fax:  +49 (0) 621 718 499 – 66
E-Mail:  storch@foerderland.de
Web: www.foerderland.de
Facebook: www.facebook.com/foerderland